Hotline

(0 51 05) 778 770

Mo–Fr 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

Ihr Warenkorb 0,00 €

Vario-Kochmodule

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Gaskochfelder für das perfekte Kochen

Manche Köche schwören geradezu auf Gaskochfelder in ihrer Küche. Kochen mit Gas hat im Gegensatz zum Kochen auf dem Kohleherd oder dem Cerankochfeld einige Vorteile. Im Gegensatz zum Strom kostet Gas nur ein Drittel des Preises für eine Kilowattstunde Strom, muss aber dann aus dem bereits vorhandenen Erdgasanschluss für die Beheizung kommen. Dagegen rechnet es sich nicht, wenn das Gas aus Gasflaschen kommt, sie sind teurer als Erdgas und heben die Kostenersparnis wieder auf. Trotzdem bleibt jedoch der Unterschied, der zwischen dem Kochvorgang auf Gas und dem auf einem Elektroherd vorhanden ist. Auch eine moderne Kochstelle benötigt länger als ein Gasherd, um den Inhalt der Töpfe und Pfannen zu erhitzen. Für viele Köche spielt nicht nur die Zeitersparnis eine große Rolle, auch die schnelle Reaktionszeit auf Temperaturänderung während des Kochvorgangs wird sehr begrüßt.

Gaskochfelder in allen Größen

Wir führen in unserem Sortiment Gaskochfelder führende Hersteller wie Bauknecht, Bosch, Neff oder Siemens, die wir jeweils in verschiedenen Ausführungen anbieten. Die Wahl kann vor allem zwischen verschiedenen Größen vorgenommen werden, damit lässt sich die Größe der Kochstelle leicht an die Haushaltsgröße anpassen. Die meisten Kunden entscheiden sich für die fünfflammigen Ausführungen, kochen wird immer mehr auch als Hobby begriffen und nicht ausschließlich als notwendige Küchenarbeit. Diese Einstellung sorgt auch dafür, dass spezielle Anforderungen an einen Herd gestellt werden, gleichgültig auf welche Weise er betrieben wird. Die Anzahl von 5 Gasbrennern sorgt dafür, dass die Fläche der Kochstelle eine rechteckige Form annimmt und nicht wie bei 4 Gasbrennern im Quadrat angeordnet sind. Die einzelnen Gasbrenner haben verschiedene Leistungsstufen und wurden zum Beispiel bei der Siemens Kochstelle aus Edelstahl mit 70cm Breite als 1 Starkbrenner, 2 Normalbrenner, 1 Sparbrenner und 1 Wok-Brenner eingerichtet. Diese sind grundsätzlich stufenlos regelbar.

Vielfältige Einbaumöglichkeiten – auch nachträglich

Wenn die Küche komplett neu eingerichtet wird, bieten sich dank der modernen Küchentechnik viele Möglichkeiten. Die Vielfalt der jeweiligen Modelle lässt zu, dass jeder die ihm angenehme Variante finden kann. Der Einbau der Gaskochfelder kann jedoch grundsätzlich auch nachträglich vorgenommen werden. Dazu muss nicht zwingend auch der Backofen neu gekauft werden, denn die Kochstelle mit Gas lässt sich unabhängig davon einsetzen. Sie benötigt lediglich den Erdgasanschluss, oder die entsprechenden Düsen für den Anschluss an die Gasflasche.

Weitere wichtige Kategorien:

Zahlungsarten
Partner
idealo GmbH
Offizielles Mitglied