Beratungshotline

(0 51 05) 778 770

Mo–Fr 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

Ihr Warenkorb 0,00 €

Induktionskochfelder, autark

Artikel 1 bis 9 von 144 gesamt
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Bosch PIF601DC1E Kochstelle mit Induktion 60 cm flächenbündig

    Bosch PIF601DC1E Kochstelle mit Induktion 60 cm flächenbündig

      DirectSelect Premium: direkte, einfachste Auswahl der gewünschten Kochzonen,
    Leistungsstufen und zusätzlicher Funktionen. PerfectFry: für einen optimalen Bräunungsgrad des Bratguts
    dank Sensorsteuerung in 5 Leistungsstufen. PowerBoost: Kürzere Ankochzeiten mit bis zu 50% mehr Leistung. Timer mit Abschaltfunktion: schaltet die gewählte Kochzone nach der gewünschten Zeit ab. Bräterzone: extra zuschaltbare Kochzone für großes Bratgeschirr wie Bräter und Fischtöpfe.

    699,14 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. 15,00 € Versand
  • Bosch PXY875KE1E FlexInduction Kochfeld 80 cm mit TFT-Touch Display

    Bosch PXY875KE1E FlexInduction Kochfeld 80 cm mit TFT-Touch Display


    80 cm
    Glaskeramik, dekorlos
    ComfortProfil
    TFT-Touchdisplay
    4 Induktions-Kochzonen mit Topferkennung
    Erweiterte FlexInductions-Zone
    Kindersicherung

    1.072,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. 15,00 € Versand
  • Siemens EX875LYE3E Induktionskochstelle mit varioInduktion Plus 80 cm

    Siemens EX875LYE3E Induktionskochstelle mit varioInduktion Plus 80 cm

      varioInduktion Plus passt die Kochzonen an Kochgeschirr
    bis zu 30 cm Durchmesser an – für mehr Flexibilität Mit dem dual lightSlider lässt sich die Kochstelle einfach und intuitiv bedienen powerMove Plus: intuitive Kontrolle dank drei Wärmezonen
    mit verschiedenen Temperaturen – bei Kontakt aktiviert bratSensor: hält die gewünschte Temperatur der Pfanne nach dem Erhitzen
    automatisch konstant, damit nichts anbrennt Kochsensor Plus ist ein intelligentes System, das Überkochen
    dank präziser Temperaturkontrolle verhindert

    1.088,54 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. 15,00 € Versand
Artikel 1 bis 9 von 144 gesamt
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neff Induktionskochfeld mit FlexInduction

Neben dem Neff Induktionsfeld finden Sie in dieser Kategorie auch autarke Induktionsfelder von Siemens, Bosch, Gorenje und Bauknecht. Unsere Marken-Kochfelder verfügen über Touch-Control-Bedienungen, Slider oder TwistPad und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Auch bei der Farbwahl muss es nicht immer das gängige Schwarz sein, auch Metall-Look macht sich in modernen Küchen bei den Induktionsfeldern gut. Modernste Technik der Neff Induktion gibt es bei FlexInduction, bei Siemens nennt es sich varioInduktion und bei Bosch heißt es auch FlexInduction. Das Kochen auf dem Kochfeld wird so einfacher, schneller und auch flexibler, da keine Rücksicht mehr auf die Topfgröße genommen werden muss.

Neff Induktionskochfeld mit FlexInduction

Pfannen, Töpfe oder auch den Espresso-Kocher auf die Induktionskochplatte stellen zu können, und dies unabhängig von der vorgegebenen Kochfeldgröße, macht das Kochen mit der Neff Induktion nicht nur schneller und zeitsparender. Man agiert viel flexibler und kann mit dem richtigen Zubehör aus dem Neff Induktionskochfeld auch einen Teppan Yaki, einen Barbeque-Grill oder einen Dampfgarer machen. Das Besondere an Neff Induktion, aber auch bei den Modellen unserer anderen Firmen , ist das minimalistische Design. Gerade die modernen FlexInduction- und varioInduktion-Modelle gehen im Design neue Wege und können hier mit der geringen Bedruckung doch die Kochleidenschaft fördern.

Neff Induktion für große und kleine Küchen

So flexibel wie die Anreihung der Induktionskochfelder ist, so flexibel ist auch die Größe bei den Neff Induktionskochfelder. Die Standard-Variante des 60 cm breiten Kochfeldes mit 4 Kochzonen wird immer häufiger von den modernen 80 oder 90 cm breiten Kochstellen verdrängt. Durch den hinzugewonnenen Platz finden hier auch fünf Töpfe auf einmal Platz und mit der Kombination der neuen FlexInduction bieten sich noch mehr Möglichkeiten. Einige große Modelle verzichten fast auf die Standard-Kochzonen und bieten hauptsächlich das FlexInduction auf beiden Seiten an. In der Mitte findet sich eine große Kochzone mit Topferkennung. So kann man individuell links und rechts die großen Zonen nutzen, ohne dabei aber auf die gängige Verwendung der Neff Induktions-Kochzone verzichten zu müssen.

Neff Induktionskochfeld mit vielen Highlights

Sogar wenn man keine Verwendung für die FlexInductions-Neuheit besitzt, kann man sich mit Neff Induktionskochfeld und den Modellen von Siemens und Bosch immer auf eine hochwertige Standard-Technologie verlassen. Wischfunktion, Touch-Control, Bräterzone oder der beliebte Timer für jede Kochstelle - je nach Modell beweisen auch die vermeintlich einfachen Neff Induktion Kochfelder ihren qualitativen Hintergrund.

Weitere wichtige Kategorien:

Zahlungsarten
Partner
idealo GmbH
Haushalt und Wohnen bei billiger.de
Offizielles Mitglied