Hotline

(0 51 05) 778 770

Mo–Fr 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

Ihr Warenkorb 0,00 €

Die Dunstabzugshaube mit Umluft – darauf sollten Sie achten

Die Dunstabzugshaube erfüllt in der Küche bereits seit vielen Jahrzehnten eine unverzichtbare Funktion. Dieses Gerät entzieht der Raumluft einer Küche Partikel, die durch das Kochen freigesetzt werden. In diesem Zusammenhang handelt es sich überwiegend um Fett und Geruchspartikel. Hat der Kochdunst schließlich die Möglichkeit sich an Oberflächen niederzuschlagen, führt dies schnell zu einer unangenehmen Geruchsbelästigung und schmuddeligen Oberflächen. Mit einem funktionellen Kochdunstabzug in der Küche sind Sie jedoch vor einem solchen Szenario sicher. Doch sollten Sie darauf achten, dass das Filtersystem Ihrer Abzugshaube in jedem Falle funktionsfähig bleibt. Um dies sicherzustellen, sind deshalb regelmäßige Reinigungs- und Wartungsarbeiten unerlässlich, die eine einwandfreie Funktionalität des Filtersystems der Abzugshaube garantieren.

Das Funktionsprinzip – Dunstabzug Umluft

Dunstabzugshauben funktionieren in zwei unterschiedlichen Funktionsweisen. Zum einen wird der Küchendunst als Abluft nach außen geleitet. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn ein entsprechender Abzugsschacht oder ein nach außen führender Abzugsschlauch zur Verfügung stehen. Eine überall einsetzbare Variante ist hingegen die Dunstabzugshaube mit Umluftfunktion. In diesem Zusammenhang wird die mit Kochdunst durchsetzte Raumluft durch die Abzugshaube angesaugt. Diese durchströmt zuerst den Fettfilter aus Metall, an dem sich die Fettanteile des Kochdunstes ablagern. Der nun nur noch geruchsbelastete Kochdunst durchströmt im zweiten Schritt einen Aktivkohlefilter, der nun noch die Geruchspartikel bindet. Die so gereinigte Luft wird im Anschluss durch das Umluftsystem der Dunstabzugshaube wieder in die Raumluft Ihrer Küche geblasen. Das Umluftsystem gilt als ein verlässliches und wirkungsvolles System, welches zudem ohne zusätzlichen Mehraufwand betrieben werden kann. Dennoch sollten Sie berücksichtigen, dass dieses System, im Vergleich zur Abluftvariante, mit einem höheren Geräuschpegel während des Gerätebetriebes verbunden ist. Darüber hinaus ist der regelmäßige Wechsel des Aktivkohlefilters für einen dauerhaft einwandfreien Wirkungsgrad unerlässlich.

Die Einbauvarianten für den Dunstabzug Umluft

Grundsätzlich eignet sich sowohl die Umluftvariante, als auch die Abluftlösung für einen integrierten Einbau sowie für den externen Einbau in Ihrer Küchenlandschaft. In beiden Fällen sollte jedoch ein problemloser Zugang zur Haube möglich sein. Dies ist für ein einwandfreies Handling sowie für die regelmäßigen Wartungsarbeiten an der Abzugshaube von großer Bedeutung. Neben einer voneinander abweichenden Funktion gibt es noch eine Reihe weiterer Unterschiede, die sehr individuelle Lösungen zu diesem Thema zulassen. Ein Besuch auf der Homepage von Elektro Neumann lohnt sich deshalb in jedem Falle.