Durch Aktivieren von Superkühlen wird die Temperatur im Kühlraum auf bis zu +2 °C gesenkt. Dies empfiehlt sich beim Einlagern von neuem Kühlgut. Die bereits gekühlten Lebensmittel werden nicht erwärmt, wenn neues Kühlgut zugeführt wird. Nach 6 Stunden schaltet das Gerät in den Normalbetrieb und die eingestellte Temperatur zurück.