Hotline

(0 51 05) 778 770

Mo–Fr 10-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

Ihr Warenkorb 0,00 €

Elektro-Einbauherde und -backöfen mit elektronischer Backofensteuerung verfügen über die Dampfgarstufe Unterhitze 150 °C – nur in Verbindung mit Mega System-Dampfgarer (Extra).

Die Gerätetür mit Dekorwechselrahmen bei Geschirrspülern und Kältegeräten ermöglicht die küchengerechte Frontdekoration mit einer Dekorplatte aus dem original Küchenmöbelprogramm.

Für Festwasseranschluss. Eine komfortable Ausgabenische außen an der Gerätetür für  Eiswürfel, Crushed Ice und gekühltes Trinkwasser – per Tastendruck direkt ins Glas. Bei Coolinaro®  ist dank ausklappbarem Absteller auch die Befüllung großer Gefäße oder Flaschen möglich.

Erhöht und optimiert die Filterleistung bei einigen Flachschirmhauben mit zwei stufenförmig übereinander angeordneten Metallfettfiltern.

Eine spezielle Schale im Oberkorb fängt das Reiniger-Tab ab und gewährleistet so ein kontrolliertes und vollständiges Auflösen.

Die Mengenmarkierungen der Kammer ermöglichen eine auf Programm und Geschirrmenge abgestimmte, sparsame Reinigerdosierung.

Beim Zubereiten im Mikreowellengerät können mehrere unterschiedliche Einstellungen nacheinander programmiert werden. So können z.B. tiefgefrohrene Speisen aufgetaut und im Anschluss direkt fertig gegart werden, ohne dass eine erneute Eingabe erforderlich ist.

Mit dem duealen CleanAir Umluftmodul wird eine Geruchsreduzierung von bis zu 98% erreicht. Besonders lange Wechselintervalle (einmal alle 2 Jahre).

Der doppelte Sprüharm verteilt im Oberkorb aller 45 cm Geschirrspüler das Wasser kraftvoll im ganzen Spüler und sorgt so für eine äußerst gründliche Reinigung.

Kombiherde, Elektroherde und -backöfen mit DUO Backofensystem bieten zwei voneinander unabhängige Beheizungsarten: die konventionelle Ober- und Unterhitze und das CircoTherm®-Heißluftsystem. Damit verfügen diese Geräte über bis zu 14 Betriebsarten.

In die innovative Heizpumpe integrierter Durchlauferhitzer in Neff Geschirrspülmaschinen statt einer offen im Innenraum liegenden Heizspirale. Vorteil: größerer Nutzraum und Vermeidung von Überhitzung empfindlicher Kunststoffteile im Unterkorb.

Spezielle Düsensätze bei Gas-Kochfeldern für die Umrüstung von Erdgas- auf Flüssiggasbetrieb. Die Geräte sind werksseitig voreingestellt auf Erdgas (E 20 mbar).